Farb- und Albinomäuse

  • Mäuse sind sehr soziale Tiere, die nicht allein gehalten werden sollten.
  • Wegen der hohen Vermehrungsrate, sollte das Männchen unbedingt kastriert werden.
  • Männchen untereinander sind unverträglich.
  • Die Mindestgröße eines Käfigs sollte 80x50x80 cm betragen und querverdrahtet sein.
  • Der Käfig sollte abwechslungsreich gestaltet sein. Klettertauen, Leitern, Schlupfröhre, leere Schachteln und Hängematten kommen dem Bewegungs- und Erkundungsverhalten der Tiere entgegen.
  • Äste von ungespritzter Birke, Buche und Haselnusssträuchern sind abwechslungsreich und dienen dem Nagebedürfniss der Tiere.
  • Als Rückzugsmöglichkeit benötigen Mäuse ein Schlafhäuschen. Zum Beispiel umgedrehte Tontöpfe mit Loch an der Seite oder Nistkästen aus Holz.
  • Der Käfigboden sollte mit staubfreien Hobelspänen (kein Sägemehl) 3-5 cm dick eingestreut sein. Die feuchte Einstreu muss jeden Tag entfernt werden außerdem sollte Heu und Stroh angeboten werden.
  • Der Käfig sollte nicht in Heizungsnähe und nicht direkter Sonneneinstrahlung ausgesetzt werden. Ein Aufenthalt in feuchten und kühlen Räumen ist ungeeignet. Mäuse sind empfindlich gegenüber hoher Luftfeuchtigkeit, Zugluft und Temperaturschwankungen.
  • Der Käfig sollte immer in Tischhöhe aufgestellt sein, niemals auf dem Boden.
  • Terrarienhaltung ist nicht zu empfehlen, da in dem Terrarium eine hohe Luftfreuchtigkeit entsteht.
  • Mäuse sind von Natur aus Allesfresser. Körnerfutter aus Hafer, Weizen, Hirse und anderen essbaren Samen stellen daher die Grundnahrung dar. Körnerfutter sollte immer zur Verfügung stehen.
  • Ergänzend zu den Körnern wird frisches Obst und Gemüse (keine Kohlgewächse) gefüttert. Gelegentlich darf es auch Hartkäse, Quark oder Joghurt sein.
  • Frisches Trinkwasser muss täglich zur Verfügung stehen. Trinkflaschen sind abzulehnen. Tonnäpfe sind zu empfehlen.
  • Mäuse sind keine Kuscheltiere und eignen sich nicht von Kindern herumgetragen und geknuddelt zu werden.

Interessengemeinschaft Tierschutz in Mittelhessen e. V.

 

 

Der Verein für Mensch und Tier!

 

 

Spendenkonto bei der

Volksbank Mittelhessen

IBAN: DE80513900000048260500

BIC: VBMHDE5FXXX